Dafür, dass es Dir bald besser geht und Du zur Ruhe kommst. Wir wünschen Dir alles Gute für Deine Zukunft. Dein Dr.

So bekommst Du die Pille:Die Pille bekommt ein Mädchen nur auf Rezept der Frauenärztin. Das heißt, es muss sich einen Termin geben lassen und der Ärztin sagen: "Ich hätte gern die Pille. " Die Ärztin entscheidet dann, ob die Pille das richtige Verhütungsmittel für Dich ist. Falls Gründe dagegen sprechen, wird sie Alternativen vorschlagen. Eine gynäkologische Untersuchung ist für die Verschreibung der Pille nicht unbedingt erforderlich.

Welche app für partnersuche

Da kannst Dich nicht auch noch um die Sorgen Deines Vaters kümmern. Deshalb kannst Du ihm sagen: "Papa. Wenn Du etwas über Mama wissen möchtest, frag sie bitte selber und halte mich da raus. " Er muss akzeptieren, dass Du nur Dinge von Deiner Mutter erzählst, wenn Dir danach ist. Vermutlich musst Du ihn noch ein paar Mal daran erinnern, dass Du ihm nichts sagen willst.

Vorher wird der Arztdie Ärztin jeden Schritt in Ruhe mit Dir besprechen. Du brauchst also keine Angst vor diesem Termin zu haben. Es passiert dort alles nur mit Deiner Zustimmung. Wenn Du Dich schnell einer Ärztin oder einem Arzt anvertraust, wird sicher bald eine Lösung gefunden sein. Gute Besserung wünscht Dir, Dein Dr.

Welche app für partnersuche

Nicht der biologische Vater und auch nicht Deine Eltern. Das ist natürlich ein großer Druck, der auf Deinen Schultern lastet. Deshalb gibt es Beratungsstellen für werdende Mütter, die Dich beraten, informieren und begleiten.

Sommer-Team erklärt Dir die Vorteile von super sanften Slipeinlagen aus Stoff. Sanft zur Haut, kaum zu spüren und umweltfreundlich. All das sind Slipeinlagen aus Stoff. Es gibt sie in Bio-Baumwolle und edler Seide, naturweiß oder bunt, mit und ohne Flügel.

Welche app für partnersuche