» Du hast eine Frage an das Dr. -Sommer-Team. Dann klick hier. Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten.

Du wirst die Hilfe anderer brauchen: der Familie, von Freunden, von Fachleuten aus Beratungsstellen und natürlich auch von dem Vater des Kindes. Wie Dein Freund reagieren wird, können wir Dir leider auch nicht vorhersagen. Und ob er die Verantwortung für Euer Kind übernehmen kann und will, wirst Du erst erfahren, wenn Du ihm von Deiner Schwangerschaft erzählt hast. Wenn er so jung ist, wie Du, wird er auf jeden Fall auch Zeit brauchen, um mit dieser Nachricht zu Recht zu kommen. Vielleicht ist er auch überfordert und zieht sich (erst mal) zurück, partnersuche österreich ohne registrierung.

Partnersuche österreich ohne registrierung

» Das Problem beim Penisumfang: Nach den Ergebnissen unserer Umfrage sind für 27,6 aller Jungs zwischen 13 und 20 Jahren Standardkondome zu groß und können deshalb beim Sex leicht abrutschen. Für jeden 5. Jungen (20,4 ) gibt es zurzeit überhaupt keine passenden Kondome. » Weiter zu: Je größer der Penis umso besser der Liebhaber.

Und was Deine Mutter angeht, ist es vielleicht so, dass sie in ihrer eignen Trauer gefangen ist. Und dann schaffen es Angehörige manchmal nicht, die Trauer der Kinder in der Familie zu sehen und sie aufzufangen. Deshalb reagiert Deine Mutter vermutlich im Moment oft angespannt oder auch ungerecht, statt zusammen mit Dir zu reden oder zu weinen.

Partnersuche österreich ohne registrierung

Trau dich. Sag ihm, dass du da so Bilder gefunden hast und frag ihn, warum er die braucht, obwohl er doch Sex mit dir hat. Erzähl ihm von deinen Befürchtungen. Kann sein, dass ihm das erstmal peinlich ist.

Bestimmt gibt es auch Themen, bei denen Ihr deinen Vater als Schlichter einbeziehen könnt. Dein Dr. Sommer-Team Mehr lesen: » Schön, schlau, schlank und gesund: Iss dich fit. Gefühle Familie Keine Lust auf Hausaufgaben. Angst vor Klassenarbeiten.

Partnersuche österreich ohne registrierung